Erstellung der Bodenplatte im November

Die Erstellung der Bodenplatte soll lt. Firma Glatthaar in KW 46 erfolgen. Ich hatte Hr. Martin angerufen um eventl. einen frühzeitigeren Termin zu bekommen. Allerdings ist Firma Glatthaar sehr gut ausgebucht und wird daher planmässig am 14.11. starten. Die Arbeiten sollen drei Tage dauern und dann pünktlich zu unseren Ägyptenurlaub abgeschlossen sein. Was wird alles gemacht:

– Ausheben der Forstschürze mit einem Minibagger 80 cm tief und 40 cm breit, Erde wird seitlich gelagert. Die Frostschürze wird außen mit einer Perimeterdämmung gedämmt, dazwischen wird eine Folie angebracht.

-Betonieren der Frostschürze, bei gleichzeitigem einbetten der entsprechenden Rohre für Wasser, Strom, Abwasser und Leerrohre für Telekom und Garage.

-Verlegung des Potentialausgleichs und Anbringung der Erdungsbandfahne.

-Verlegung aller Rohre und Anschlüsse innerhalb der Bodenplatte (Bauwasser wird in die Platte reingelegt, Strom erst in 2012) einsanden und mit Kies verfüllen, Perimeterdämmung unter der Bodenplatte (12 cm) und dann Stahlbewähung zzgl. Beton für Bodenplatte

Laut Aussagen von Herrn Martin wird Restbeton übrig bleiben, welcher sonst in der Einfahrt verteilt wird. Da wir bereits eine Schotterschicht haben, welche später gepflastert werden soll, wird Firma Glatthaar den Restbeton auf einen Haufen legen, welcher dann entsorgt werden muss. Also bleibt zu hoffen das in KW 46 das Wetter einigermaßen ist und alles für den Hausaufbau fertiggestellt werden kann.

Bilder von den Bodenarbeiten 27.10.2011 (Teil2)

Bilder von den Bodenarbeiten 27.10.2011 (Teil1)

Bilder von den Bodenarbeiten 27.10.2011

Bilder von den Bodenarbeiten 26.10.2011 (Teil 2)

Bilder von den Bodenarbeiten 26.10.2011 (Teil 1)

Bilder von den Bodenarbeiten 26.10.2011

… und weiter wurde gebuddelt! Nun sind es drei Tage und der Baustromkasten steht, die Bodenplatte ist fertig aufgekiest, Garage ebenfalls, die Anschlüsse sind zunächst bis Kante Bodenplatte verlegt und der Rest wird wohl heute verfüllt werden.

Bilder von den Bodenarbeiten 24.10.2011 (Teil3)

Bilder von den Bodenarbeiten 24.10.2011 (Teil2)

Bilder von den Bodenarbeiten 24.10.2011

…wow, es tut sich endlich was. Das kann sich niemand richtig vorstellen wie lange wir warten mussten bzw. wie ungeduldig wir sind. Seit Februar 2011 sind wir Grundstückeigentümer und konnten bisher nur wachsende Disteln und Löwenzahn etc. betrachten. Und nun haben wir, dank unserer netten Nachbarn Anita und Michael G., endlich ein paar tolle Bilder von den Arbeiten am 24.10.2011!!! Es geht los…diese Woche wird sich dort einiges bewegen und am Samstag werden wir das in Live bestaunen…

Vorherige ältere Einträge