Unser Grundstück gleicht einem Dschungel

„Holt mich hier raus, ich bin ein Häuslebauer“

Genau das dachten wir als wir heute mal nach Moosen unterwegs waren. Schliesslich ist es Monate her das wir dort waren und siehe da, es hat sich einiges getan. Als wir ankamen wurden wir gleich von unserer netten Nachbarin Anita begrüsst und sie zeigte uns die Fortschritte in Ihrem Grundstück. Terasse und Wege sowie Buchsbaumhecke sind fertig. Und bei uns wächst das Gras in den Himmel. Wenn nur die später mal eingesähte Wiese so wachsen würde wie die Disteln und Co….

Bauer sei Dank wurde das Grundstück wenigstens mal grob gemäht. Aber ich werde wohl nä. Woche noch mal mit dem Trimmer rausfahren und via Akkutrimmer die Fläche mähen. Das wird die erste Tat auf unserer Wiese.

Im Oktober soll es dann endlich los gehen und die Bagger rollen an. Nächste Woche klären wir die Preise ab.

Heute haben wir noch ein weiteres Pärchen in der Nachbarschaft kennen gelernt und auch da wurden wir nett Empfangen. Wir freuen uns wenn es endlich los geht!!!